IS-Unterstützer aus der Haft nach Tunesien abgeschoben

Schon im Jahr 2000 wurde der Asylantrag von Kamel Ben Yahia S. abgelehnt. Jetzt hat Nordrhein-Westfalen den IS-Unterstützer abgeschoben. Das Aachener Verwaltungsgericht sah bei dem Islamisten Wiederholungsgefahr.