Iraner und Israeli in einem Team – Teherans Regierung wütet

Erstmals spielen ein iranischer und ein israelischer Fußball-Profi gemeinsam für einen Klub. Schon kurz nach dem Wechsel tobt Teherans Regierung. Im Sinne ihrer Boykott-Politik könnte sie nun intervenieren.