Insider-Buch – Trump wollte 15.000 Dollar Schweigegeld zahlen: Ex-Vertraute packt aus und nennt ihn „Rassisten“

Das Weiße Haus hat neue Vorwürfe gegen US-Präsident Donald Trump aus einem noch unveröffentlichten Insider-Buch pauschal zurückgewiesen. „Das Buch ist durchsetzt mit Lügen und falschen Anschuldigungen“, sagte Trumps Sprecherin Sarah Sanders am Freitag in Bedminster.