Gülle und Dünger belasten die Ostsee

Zu viele Nährstoffe aus der Landwirtschaft geraten ins Meer. Sie regen das Entstehen von Algenblüten an. Maßnahmen, um den Nährstoffeintrag zu verringern, greifen kaum – die Belastung des Meeres stagniert.