Duisburg – Behindertenwerkstatt-Chefin: Das Gier-Protokoll der Roselyne Rogg

Die Reaktionen reichen von Kopfschütteln bis zu heller Empörung: Die Chefin einer Behindertenwerkstatt „genehmigte“ sich in Duisburg ein Mega-Gehalt, hielt das auch noch „angemessen“ – und wurde am Ende vor die Tür gesetzt.