Autounfall – Louisa Grauvogel und Mareike Arndt können nicht antreten

Die Siebenkämpferinnen Grauvogel und Arndt müssen nach einem Autounfall ins Krankenhaus. Für beide ist der Wettkampf damit vor dem Abschluss beendet. Es ist der zweite Autounfall einer deutschen Leichtathletin in kurzer Zeit.