Gefährliche E.Coli-Bakterien – Britin isst blutiges Hähnchenfleisch und stirbt

Eine 37-jährige Britin hat sich während ihres Urlaubs auf der griechischen Insel Korfu mit E.coli-Bakterien infiziert. Die Mutter zweier minderjähriger Söhne hat am Hotelbuffet rohes Hühnerfleisch erwischt, allerdings nur einen kleinen Bissen davon gegessen.