Flüchtlinge und Juden wollen gemeinsam nach Auschwitz reisen

Vier Tage lang sollen junge Flüchtlinge in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz deutsche Geschichte erfahren. Irith Michelsohn, Generalsekretärin der Union progressiver Juden, sieht darin einen Fortschritt in der Integrationsdebatte.