Fed ignoriert Warnsignale – Aus Fehlern der Finanzkrise nichts gelernt: Jetzt platzt die US-Immobilienblase wieder

Die US-Notenbank behauptet regelmäßig, dass die US-Wirtschaft besser laufe als selten zuvor, weshalb die Fed die Zinsen weiter erhöhen werde. Dabei ignoriert die US-Notenbank einmal mehr die deutlichen Warnsignale die der Häusermarkt sendet. Das dürfte sich erneut als schwerer Fehler erweisen.Von Autor Egmond Haidt