Erschreckende Fotos veröffentlicht – Auf der griechischen Trauminsel Santorin leiden Esel

Tierschützer haben den Missbrauch von Eseln auf der griechischen Insel Santorin angeprangert. Die Tiere müssten oft stundenlang bei gleißender Hitze Touristen tragen, teilweise steile Wege oder Treppen hinauf. Die Tierschützer weisen darauf hin, dass immer mehr Touristen übergewichtig seien – und damit viel zu schwer, um auf Eseln zu reiten.