Vorfall bei Air China – Co-Pilot will heimlich an Bord rauchen – plötzlich löst er den Sinkflug aus

In einem chinesischen Flugzeug mit mehr als 160 Insassen hat ein Co-Pilot mit seiner E-Zigarette einen plötzlichen Sinkflug ausgelöst. Bei dem Versuch, den Rauch seiner elektronischen Zigarette zu verbergen, habe der Co-Pilot die Klimaanlage ausgeschaltet, berichteten am Freitag chinesische Medien unter Berufung auf die zivile Luftfahrtbehörde des Landes.