„Lenin beschloss, Zar Nikolaus II. zu eliminieren“

In der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 1918 wurde Russlands Ex-Zar von sowjetischen Agenten in Jekaterinburg ermordet. Die Gründe für den Mordbefehl erklärt der Bonner Historiker Martin Aust.