Der Westen bekämpft Armut „mit der falschen Strategie“

Wie können westliche Länder dafür sorgen, dass weniger Menschen flüchten? Für einen Ex-Chefökonom der Weltbank liegt die Lösung in der Gründung von Zufluchtsorten in Entwicklungsländern. Diese sollen unter westlicher Obhut stehen.