„Sehr wahrscheinlich“ Anschlag durch Festnahme in Köln verhindert

Im Fall des mit hochgiftigem Rizin gefassten Tunesiers in Köln, hält es Verfassungsschutzpräsident Maaßen für „sehr wahrscheinlich“, dass ein Terrorakt verhindert wurde. Die Giftmenge hätte für 250 bis 1000 toxische Dosen gereicht.