Hamburg – „Echt falsche“ Werke: Das Riesen-Geschäft mit der gefälschten Kunst

Die Zahlen klingen zu krass, um wahr zu sein: Etwa jedes zweite Werk auf dem Kunstmarkt – so schätzen Experten – soll eine Fälschung sein.