Putins italienischer Triumph

In mehreren europäischen Ländern griffen russlandfreundliche Parteien nach der Macht – und scheiterten kurz vor dem Ziel. Im EU-Gründungsland Italien ist das nun anders: Das zeigt der Koalitionsvertrag der künftigen Regierung.