Merkel braucht keine Vision – eine Idee würde schon reichen

Beim EU-Gipfel in Sofia war es einsam um die Kanzlerin. Den EU-Aspiranten vom Balken verweigerte sie ihre Antwort ebenso, wie dem Präsidenten Frankreichs. Und dann parlierte sie auch noch von Schadstoffbelastungen.