Halle (Saale) – Unfall am Rennbahnkreuz: Diesen Schaden verursachte der 87-jährige Unfallfahrer

Mindestens 53.000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz nach dem schweren Unfall am Rennbahnkreuz in Halle am Donnerstagnachmittag. Ein 87-jähriger Autofahrer war nach einem Zuckerschock von der B80 in Richtung Halle über mehrere rote Ampeln gefahren und mit drei Autos zusammengestoßen. Auch drei Wagen des Autohauses am Rennbahnkreuz wurden beschädigt.