Dortmund – Kinder und Jugendliche halten Bundespolizei am Hauptbahnhof auf Trab

In einem Zeitraum von nur 24 Stunden haben die Einsatzkräfte der Bundespolizei am Donnerstag mit mehreren Kindern und Jugendlichen zu tun gehabt. Einige waren aus Wohngruppen „ausgebüxt“.