Laschet in der Ditib-Falle

Für Armin Laschet brechen ungemütliche Zeiten an. Der NRW-Regierungschef muss sich für den Besuch einer Großmoschee rechtfertigen. Auch der Rücktritt der Agrarministerin bringt der Landesregierung keine Ruhe.