Es ist vor allem ein Szenario, vor dem den Helfern graut

Erstmals wird im Kongo ein Ebola-Fall in einer Millionenstadt bestätigt. Damit hat der aktuelle Ausbruch des Virus eine neue Phase erreicht. Bislang galt die Situation als weitgehend kontrollierbar – jetzt bleibt kein Raum für Fehler.