Köln – So gelangte Mafia-Boss Antonino C. (26) in die Domstadt

Er zählt zur Führungsriege des Santangelo-Clans, einem Ableger der mächtigen Cosa Nostra und versteckte sich zwei Jahre lang in Köln. Von Manuel Herbst und David Keller