Razzia bei Rechtsextremisten in drei Ländern

Sie wollten „den Nationalsozialismus zum Wiedererstarken verhelfen“: SEK-Beamte haben die Wohnungen von Rechtsextremisten in drei Ländern gestürmt. Die Tatverdächtigen hatten offenbar Anschläge gegen politische Gegner geplant.