Randalierte vor Bäckerei – 19-Jähriger in Fulda erschossen: „Junge afghanische Community sehr wütend“

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Flüchtling, der in Fulda Polizisten und einen Bäckerei-Angestellten angriff, hat die Obduktion neue Erkenntnisse geliefert: Ein Beamter feuerte zwölf Kugeln ab. Ausländerbeiräte stellen die Frage der Verhältnismäßigkeit.