Öffentlich-Rechtliche – Frist läuft: Länder üben Spardruck auf ARD und ZDF aus – zu Lasten des Publikums?

ARD und ZDF müssen am 20. April nachlegen. Die Rundfunkkommission der Länder hat von ihnen bis dahin eine Stellungnahme zu weiteren Einsparüberlegungen verlangt. Den Bundesländern gehen die bisherigen Pläne der öffentlich-rechtlichen Sender nicht weit genug, die sie erst im September präsentiert hatten.