Könnte am 27. April verkündet werden – Bericht: Nord- und Südkorea verhandeln über Friedensvertrag

Einem südkoreanischen Medienbericht zufolge laufen derzeit Gespräche zwischen Nord- und Südkorea über eine offizielle Beendigung des militärischen Konflikts. Der Friedensvertrag könnte demnach beim Treffen von Kim Jong Un mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in am 27. April verkündet werden.