Allen Händlern gekündigt – Autokonzern in der Krise: Sind die Probleme von Opel viel schlimmer als gedacht?

Paukenschlag in der Opel-Zentrale: Der deutsche  Autobauer in französischem Besitz hat allen Händlern gekündigt. Offenbar will Opel bessere Konditionen herausholen. Auto-Experte Dudenhöffer sieht das als Zeichen für die sehr schlechte Verfassung des Herstellers.