Vertrauter der Kanzlerin – Macron zieht in Syrien-Krise an ihr vorbei: Wie Merkel ihre EU-Verbündeten verliert

Ob Flüchtlingskrise, Finanzkrise oder Bankenrettung: Wenn es in Europa brenzlig wird, ist Deutschland Rat- und Lösungsgeber. Das liegt nicht zuletzt an der Bundeskanzlerin und ihrer Rolle als starke Vermittlerin. Doch inzwischen laufen Angela Merkel die europäischen Verbündeten davon. Das hat unterschiedliche Gründe. Ein Überblick.Von FOCUS-Online-Redakteurin Laura Gaida