Risikoindex klettert von 6,8 auf 32,4 Prozent – Frühwarnsystem springt an: Gefahr einer Rezession in Deutschland ist extrem gestiegen

Der anhaltende Handelskrieg zwischen den USA und China hat die Wahrscheinlichkeit einer Rezession in Deutschland stark erhöht. Das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) hob den Wert von 6,8 auf 32,4 an. Erstmals seit über zwei Jahren steht die Ampel damit auf gelb.