Nach tödlichen Hunde-Attacken – Kampfhund „Chico“ ist eingeschläfert! FOCUS-Online-Leser drücken Empörung aus

Jetzt ist es doch passiert: Kampfhund „Chico“ ist am Montag eingeschläfert worden, nachdem er zwei Menschen getötet hatte. Selten hat ein Fall die Gemüter so bewegt wie die Debatte um den Staffordshire-Terrier-Mischling. Hat er eine zweite Chance verdient, haben wir vergangene Woche gefragt – oder sind FOCUS-Online-User dafür, dass er eingeschläfert werden muss? Die Leser waren gespalten.