Mutmaßlicher Vergewaltiger meldet sich in JVA

Im Fall der 19-Jährigen, die in einem Zug nach Mönchengladbach vergewaltigt worden sein soll, hat sich der Tatverdächtige gestellt: Er meldete sich bei der Haftanstalt, wo er seine Strafe antreten wollte – wegen eines anderen Delikts.