Das Buch zum Volk auf der Identitätssuche

Rudolf Borchards Buch „Der Deutsche in der Landschaft“ wollte den Deutschen 1927 zeigen, wer sie sind, oder besser, wer sie sein könnten. Jetzt erscheint es neu – und scheint wieder besonders aktuell.