Mit Witz und Kreativität gegen die Misere

Die Finanzkrise hat Griechenlands Hauptstadt verändert. Alles ist politisch. Auch Kaffee trinken. Ganz in der Nähe des Touristenmagneten Akropolis lockt in Athens Viertel Kerameikos eine neue Kulturszene.