Hessen – Schülerin stirbt an Meningitis – Landkreis warnt ihre Mitschüler

Eine achtjährige Schülerin aus dem hessischen Rosbach ist an den Folgen einer Hirnhautentzündung (bakterielle Meningitis) gestorben. Der Landkreis forderte die Eltern ihrer Mitschüler am Mittwoch auf, sich an einen Kinderarzt zu wenden.