Geschäftsstelle des Zentralrats der Muslime nach Morddrohung geschlossen

Die Kölner Geschäftsstelle des Zentralrats der Muslime ist geschlossen worden. In einem mit einem Nazisymbol versehenen Brief wird der ZMD-Vorsitzende Mazyek aufgefordert, er solle die AfD nicht weiter „beleidigen“.