„Gehen wir an die Hardware, würde das zwei bis drei Jahre dauern“

Die Bundesregierung will Umbauten an schmutzigen Dieseln prüfen lassen. VW sperrt sich, technische Lösungen gebe es erst in zwei oder drei Jahren. Tatsächlich fürchtet der Konzern milliardenschwere Kosten.