Flensburg – Schock nach Mord an 17-Jähriger: „Dann ging sie nur noch mit Kopftuch vor die Tür“

Nach dem Tod einer 17-Jährigen in Flensburg richtet sich der Verdacht gegen einen jungen Mann. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Asylbewerber wegen des Verdachts des Totschlags. Ermittler suchen nach Motiv und Hintergründen.