Der „verteufelte“ Bitcoin erhält ein unerwartetes Gütesiegel

Notenbanken beäugen den Bitcoin mit Argwohn – sie wollen sich nicht in ihr Geldmonopol pfuschen lassen. Nun aber prescht plötzlich der IWF mit einer konstruktiven Einschätzung der Krypto-Devisen vor.