Carly Aktive Emissionssteuerung – Kostet 50 Euro: Simpler Diesel-Trick könnte teure Hardware-Nachrüstung überflüssig machen

Um Stickoxid-Grenzwerte einzuhalten, fordert die Politik Hardware-Nachrüstungen für Dieselautos. Die Hersteller mauern, die Nachrüster verschweigen den tatsächlichen Aufwand. Jetzt schlägt ein Software-Unternehmen eine Alternative vor. Was dahinter steckt.Von FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann