Britischer Astrophysiker Stephen Hawking ist tot

Der britische Wissenschaftler Stephen Hawking ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Hawking war der wohl bekannteste lebende Physiker. Er lieferte unter anderem wichtige Beiträge zum Verständnis des Urknalls und der Schwarzen Löcher.