„Terrorakt“ in New York – Manhattan-Terrorist soll 29-jähriger „einsamer Wolf“ aus Usbekistan sein

Mit einem gemieteten Kleinlaster rast der Angreifer auf den Gehweg und überfährt dabei mehrere Radfahrer und Fußgänger. Dann kommt der Wagen zum Stehen, der Fahrer steigt aus. Bei sich trägt er zwei Waffen, mit denen er anschließend auf Schulkinder zuläuft.