TV-Sender meldet mehr als 200 Tote nach Atomtest Nordkoreas

Im September stürzte auf dem nordkoreanischen Testgelände Punggye Ri nach einem Atomtest ein Tunnel ein. Ein japanischer Fernsehsender berichtet, dass dadurch mehr als 200 Menschen starben.