„Religion und Aufklärung müssen kein Widerspruch sein“

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat beim Festgottesdienst im Michel das Erbe von Martin Luther gewürdigt. Er sei aber auch fundamentalistisch und opportunistisch gewesen, gab der Scholz zu bedenken.