Puigdemont floh mit dem Auto über Marseille nach Brüssel

Die Augen der Spanier sind auf Belgien gerichtet. Dort hält sich jetzt der Mann auf, der das Land seit Wochen in Atem hält: Carles Puigdemont. Sucht er Asyl? Sein belgischer Anwalt kündigt eine Stellungnahme an.