Kosten für Asylbewerber in Deutschland stiegen 2016 um 73 Prozent

Im vergangenen Jahr sank die Zahl der Asylbewerber, die Anspruch auf staatliche Leistungen haben, um 250.000. Trotzdem stiegen die Kosten um vier Milliarden Euro. Dafür gibt es mehrere Gründe.