Fulda – Unterhaltsame Gala am Vorabend des 500. Reformationsjubiläums

Das war spitze, was der Deutsche Evangelische Kirchentag (EKD) und der Evangelische Kirchenkreis Fulda am Vorabend des 500. Reformationsjubiläums am Montag auf die Bühne des Schlosstheaters gezaubert haben. Unter dem Motto „Wir sind so frei“ war eine Reformationsgala für die in den Gemeinden tätigen ehrenamtlichen Helfer angekündigt gewesen. Heraus gekommen ist „eine Art Wiener Opernball“, wie Moderator Mario Zeißig zu Beginn der Show versprach – „nur eben mit netten Menschen“.