Für ihn geht es viel mehr als um die Auslegung von Gesetzen

Seit Jahren kämpfen die Eltern für die Schulbildung ihres autistischen Sohnes. Zusammen mit dem 18-Jährigen klagen sie gegen die Hamburger Schulbehörde – und bekommen nun abermals recht.