Festnahme in Schwerin hat „schweren Terroranschlag“ verhindert

Bundesinnenminister Thomas de Maizière lobte nach dem Antiterror-Einsatz in Schwerin die Einsatzkräfte. Diese hätten genau zum „richtigen Zeitpunkt“ eingegriffen und damit einen „schweren Terroranschlag in Deutschland“ verhindert.