Christopher Bailey verlässt Burberry Ende 2018

16 Jahre lang arbeitete Bailey daran, die britische Traditionsfirma zur internationalen Luxusmarke zu machen. Nun wird er von seinem Posten als Präsident und Chief Creative Officer zurücktreten.