Berlins Bürgermeister fordert ein „solidarisches Grundeinkommen“

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller fordert ein „solidarisches Grundeinkommen“. Für Tätigkeiten wie Sperrmüllbeseitigung, das Säubern von Parks oder soziales Engagement soll es Geld geben.